Intelligenter Schalter
Unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem alten Telefon um ein Android-, iOS-, BlackBerry- oder Windows Mobile-Gerät handelt, das Upgrade auf ein Galaxy-Smartphone oder -Tablett erfolgt in einem Arbeitsgang mit Smart Switch. Von Ihren Kontakten zu Nachrichten, Ihren Fotos und Videos zu Ihrer Musik, Ihren Kalenderereignissen zu Ihren Anwendungen. Sogar die Geräteeinstellungen. Sie sind alle auf Ihrem neuen Galaxy-Handy vorhanden, damit Sie genau dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

Die bereitgestellten Informationen beziehen sich auf die in Kanada verkauften Geräte. Die verfügbaren Bildschirme und Einstellungen können je nach Ihrem kanadischen Mobilfunkanbieter und Ihrer Softwareversion variieren.
Was benötige ich, bevor ich Smart Switch Mobile benutze?
– Kabellos: Smart Switch Mobile ist sowohl auf dem Empfangs- als auch auf dem Sendegerät installiert.

– USB OGT Kabel: (1) Standard-USB-Kabel und USB-OGT-Anschluss und (2) Smart Switch Mobile, das sowohl auf dem Empfangs- als auch auf dem Sendegerät installiert ist.

Methode #1 – Drahtlose Wiederherstellung über ein Android-Gerät

Um Daten drahtlos von einem alten Android-Gerät auf Ihr neues Galaxy-Gerät zu übertragen, müssen Sie auf beiden Geräten gleichzeitig Maßnahmen ergreifen und von Ihrem alten Gerät auf das neue hin und her wechseln. Bitte beachten Sie die Anweisungen, die wir Ihnen gegeben haben, wenn ein bestimmter Schritt auf Ihrem alten Android-Gerät oder Ihrem neuen Galaxy-Gerät durchgeführt wird.

Android auf Android

1
Stellen Sie sicher, dass beide Geräte gedreht sind und öffnen Sie die Samsung Smart Switch App auf beiden Geräten.
2
Berühren Sie auf Ihrem alten Android-Gerät WIRELESS.

3
Berühren Sie auf Ihrem neuen Galaxy-Gerät WIRELESS.

4
Berühren Sie auf Ihrem alten Android-Gerät SEND, da Ihr altes Android-Gerät die zu importierenden Daten enthält.

5
Berühren Sie auf Ihrem neuen Galaxy-Gerät RECEIVE.

6
Berühren Sie auf Ihrem alten Android-Gerät CONNECT.

7
Berühren Sie auf Ihrem neuen Galaxy-Gerät Android.

8
Wählen Sie auf Ihrem alten Android-Gerät die Inhalte aus, die Sie übertragen möchten, oder deaktivieren Sie alle Inhalte, die Sie nicht von Ihrem alten Gerät importieren möchten. Berühren Sie dann SENDEN.

9
Berühren Sie auf Ihrem neuen Galaxy-Gerät RECEIVE.

10
Berühren Sie auf Ihrem alten Android-Gerät CLOSE APP, wenn die Übertragung abgeschlossen ist.

11
Berühren Sie auf Ihrem neuen Galaxy-Gerät CLOSE APP, um den Prozess zu beenden, oder MORE FEATURES, um auf zusätzliche Optionen zuzugreifen.

Methode #2 – Wiederherstellung über ein Android-Gerät mit einem USB-Kabel

 

1
Vergewissern Sie sich, dass beide Geräte eingeschaltet sind. Verbinden Sie einen USB-Anschluss mit Ihrem neuen Galaxy-Gerät.
2
Verbinden Sie Ihr altes Android-Gerät mit Ihrem neuen Galaxy-Gerät über das USB-Kabel, mit dem Sie Ihr altes Android-Gerät aufladen können.

3
Wenn Sie ein altes Android-Gerät mit Ihrem neuen Galaxy-Gerät verbinden, sollte sich Samsung Smart Switch automatisch öffnen und Ihr neues Galaxy-Gerät einschalten. Berühren Sie RECEIVE. Die samsung daten übertragen auf neues Handy, damit keine der wichtigen Kontakte verloren gehen. Öffnen Sie die Samsung Smart Switch App auf Ihrem neuen Galaxy-Gerät, wenn die App nicht automatisch gestartet wird. Berühren Sie dann das USB-Kabel.
4
Tippen Sie auf ALLOW auf Ihrem alten Android-Gerät, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

5
Seien Sie geduldig, während Ihr neues Galaxy-Gerät Ihr altes Android-Gerät scannt und bestimmt, welche Inhalte importiert werden sollen.

6
Wählen Sie den Inhalt aus, den Sie übertragen möchten. Deaktivieren Sie die Markierung von Inhalten, die Sie nicht von Ihrem alten Gerät importieren möchten. Berühren Sie dann TRANSFER.

7
Berühren Sie nach Abschluss der Übertragung CLOSE APP, um den Prozess zu beenden, oder MORE FEATURES, um auf weitere Optionen zuzugreifen.

Unterstützte Android-Geräte

– Kabellose Übertragung: Android 4.0 oder höher

  • Kabelgebundene Übertragung: Android 4.3 oder höher, Ladekabel und USB-Anschluss
  • Von einem Android-Gerät übertragener Inhaltstyp
  • Die von einem Android-Gerät übertragenen Daten umfassen: Kontakte, Zeitplan, Nachrichten, Fotos, Videos (nur DRM-freie Inhalte), Musik (nur DRM-freie Inhalte), Anrufverlauf, Dokumente und heruntergeladene App-Installation.